Zurück

Platzregeln

Platzregeln GLC-Bad Neuenahr

 

1. Aus (Regel 18.2 )

Wird durch weiße Pfähle, Zäune oder Mauern gekennzeichnet. Kommt ein Ball jenseits einer internen Ausgrenze zur Ruhe, so liegt er im AUS (Bahnen 1, 8, 9, 10), auch wenn er auf einem anderen Teil des Platzes liegt. Der PAR-3 Kurzplatz ist Bestandteil des Platzes. Das Übungsgrün, angrenzend an Abschlag 1, ist vollständig AUS.
Ausnahme: Liegt der Ball auf dem Platz und innerhalb zweier Schlägerlängen von stromführenden Zäunen, MUSS straflos Erleichterung nach Regel 16.1 in Anspruch genommen werden. Der Punkt der Erleichterung ist die nächste Stelle, die zwei Schlägerlängen vom Elektrozaun entfernt ist und nicht näher zum Loch liegt.

2. Spielverbotszonen (Regel 2.4)

sind durch Pfähle mit grünen Köpfen gekennzeichnet. Das Betreten und das Spielen daraus ist verboten. Verstöße können als schwerwiegendes Fehlverhalten unter Verstoß gegen Regel 1.2 angesehen werden.

3. Ungewöhnliche Platzverhältnisse (Regel 16.1)

sind Flächen, die durch weiße Einkreisungen und /oder blaue Pfähle gekennzeichnet sind.

Ohne Kennzeichnung gelten auch frisch verlegte Soden und verfüllte Drainagegräben, neu eingesäte Flächen und Ameisenhügel als unbewegliches Hemmnis. Der Spieler muss Erleichterung in Anspruch nehmen.

Weiter gelten auch mit Pfählen, Manschetten, Bändern oder Seilen gekennzeichnete Anpflanzungen, gekennzeichnete Wintergrüns, die als solche eindeutig identifiziert werden können, alle Wege und die auf dem Platz abgelegten Findlinge (Bahnen 8, 11, 16) als unbewegliches Hemmnis. Der Spieler kann Erleichterung in Anspruch nehmen.

Keine Erleichterung wird gewährt, wenn lediglich die Standposition durch ein Tierloch behindert ist.

4) Penalty Area Loch 14

Kommt ein Ball innerhalb der PAs zur Ruhe und dieser kann oder soll nicht aus der PA gespielt werden, so ist die Nutzung der gekennzeichneten Dropzonen Pflicht. Diese befinden sich ca. 60 Meter vor dem Grün für Bälle, die rechts in der PA zur Ruhe kamen. Aus Spielrichtung gesehen, links hinter dem Grün für alle Bälle, die in der PA hinter dem Grün zur Ruhe kamen.

 

5) Stromleitungen

Ist es bekannt oder so gut wie sicher, dass der Ball eine Stromleitung innerhalb der Platzgrenzen getroffen hat, zählt der Schlag nicht. Der Spieler muss einen Ball straflos von der Stelle des vorherigen Schlags spielen (siehe Regel 14.6).

 

6) Strafen

Sofern die Golfregeln keine andere Strafe vorsehen, gilt:

Strafe für Verstoß gegen eine Platzregel: Grundstrafe

 

 

Bad Neuenahr, im Mai 2021