Aktuelles

GLC-Aktuell

19/6/21

Impfmöglichkeit

Diese Information haben wir heute erhalten und geben sie gerne an Sie weiter:

Das Impfzentrum in Gelsdorf hat momentan das große Problem, dass bis zu 100 Dosen am Tag übrig bleiben, weil die Leute nicht zu ihren Terminen kommen. Wir helfen jetzt dabei, diese Lücken kurzfristig zu füllen. Wer Interesse hat, kann eine Mail mit vollständigem Namen und einer Telefonnummer schicken an c.seidel@kruppverlag.de
Einzige Voraussetzung ist, dass man aus dem Kreis AW kommt und kurzfristig zur Verfügung steht.

17/6/21

9-Loch

Hier informieren wir Sie über freie Zeiten für 9 Loch. Mitglieder können gerne telefonisch eine Zeit reservieren.

Aktuell sind keine freien Zeiten bekannt.

29/5/21

Kölner Golfwoche

Vom 24. - 31. Juli bieten wir im Rahmen der Kölner Golfwoche ein ermäßigtes Greenfee an.

Gäste können ihre Startzeit für diesen Zeitraum  nur telefonisch bei uns buchen.

Um Kontakte so gering wie möglich zu halten und das Check-In stressfreier zu gestalten, bitten wir in diesem Jahr um Vorauszahlung des Greenfee.

Anmeldungen zu den einzelnen Turnieren sind nur unter www.koelnergolfwoche.de möglich.

19/4/21

Bunkerrechen

Die Rechen liegen wieder in den Bunkern, die Ballwascher sind wieder installiert.
Bitte benutzen Sie diese mit der Hand, an der Sie den Handschuh tragen.
Derzeit gilt es nicht als Etiketteverstoß, wenn Sie die Rechen nicht zum Einsatz bringen. In diesem Fall verfahren Sie bitte so, wie wir es hier bereits unter Aktueller Spielbetrieb beschrieben haben - dankeschön.

21/10/20

Partnerschaft

Ab sofort haben wir mit unserem Nachbarclub, dem GC Rhein-Wied, folgende Vereinbarung:

Auf Gegenseitigkeit erhalten unsere Mitglieder fünfmal im Jahr 50 % auf das reguläre Greenfee.

Diese Ermäßigung ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

Wir freuen uns auf die Gäste aus Neuwied.

31/5/21

Kurzplatz

Bitte beachten Sie, dass auf dem Kurzplatz NICHT mit Hölzern gespielt werden darf - dankeschön.

14/8/20

Golf-Carts

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wir weisen Sie darauf hin, dass bei der Reservierung unserer Golf-Carts zunächst die Spieler/innen berücksichtigt werden, die aus gesundheitlichen Gründen eine 18-Loch-Runde nicht zu Fuß bewältigen können. Sollten an Ihrem Spieltag nicht alle Fahrzeuge benötigt werden, stellen wir Ihnen gerne eines zur Verfügung, auch wenn Sie keine körperlichen Einschränkungen haben.

Die Bestätigung für die Nutzung eines Carts erfolgt immer unter Vorbehalt. Je nach Witterung und Platzverhältnissen kann kurzfristig ein Cartverbot erfolgen.

Bitte informieren Sie sich morgens auf unserer Startseite über den aktuellen Stand - dankeschön.

17/6/21

Aktueller Spielbetrieb

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

trotz einiger Lockerungen vergessen wir nicht, dass wir uns nach wie vor in einer Pandemie befinden.
Weiterhin folgen wir den Empfehlungen unseres Landesgolfverbandes und bitten um Beachtung folgender Punkte:
Mitglieder sind über die Buchungsmöglichkeit informiert, Gäste können derzeit nur in Mitgliederbegleitung spielen.

An Tee 10 starten Sie bitte NUR nach Rücksprache mit dem Marshall bzw. dem Sekretariat.
Vor oder nach den reservierten Zeiten darf keine Runde angetreten werden.
Nur die Spieler, die im System eingebucht wurden, dürfen starten.
Ihre Startzeiten dürfen Sie nicht ohne vorherige Info an uns an andere Personen weitergeben. Wir müssen für die Behörden einen entsprechenden Nachweis führen.
Mitglieder können einen Gast mitbringen, den Sie jedoch bitte am Vortag Ihrer Buchung telefonisch anmelden, da das Kontingent an Startzeiten für Gastspieler begrenzt ist.
Bitte kommen Sie erst 15 Minuten vor Ihrer Startzeit zum Club; es sei denn, Sie möchten die Range noch besuchen.
Die Driving Range ist ab 8.00 Uhr geöffnet (außer freitags - dann ab 9.30 Uhr). Am Ballautomaten finden Sie desinfizierte Körbe, die Sie nach der Benutzung bitte in das Waschbecken am Ende der Range legen.
Denken Sie jederzeit daran, den Abstand zu wahren; auch auf Sitzbänken.

Das Halfwayhouse bietet bei gutem Wetter am Wochenende Getränke und kleine Speisen "to go" an.

Die Umkleideräume sind ab dem 18. Juni 2021 wieder geöffnet. Die Corona-Hygienevorschriften müssen beachtet werden.
Die Wasserspender sind wieder gefüllt.

Führen Sie bitte immer eine Schutzmaske im Bag mit. Sollte im Fall eines Gewitters der Platz nicht rechtzeitig geräumt werden können, dürfen Sie nur mit dieser Maske eine Schutzhütte aufsuchen.

ZUSÄTZLICHE HANDLUNGSRICHTLINIEN ZUR VERMEIDUNG EINER CORONA-INFEKTION

Flaggenstöcke:
Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Lochs nicht aus dem Loch entfernt werden. Die Locheinsätze sind mit Kunststoffplatten versehen, wodurch der Ball problemlos und ohne Kontakt zum Flaggenstock mit dem Schläger oder der Hand entnommen werden kann.

Ballwascher und Bunker:
Die Bunkerrechen und Ballwascher benutzen Sie bitte mit der Hand, an der Sie den Handschuh tragen.
Die Spieler, die den Rechen aufgrund der Coronasituation nicht benutzen, werden aufgefordert, die Bunker mit ihren Füßen oder einem Schläger bestmöglich einzuebnen. Liegt ein Ball in einem Bunker und ist die Lage des Balles durch unzureichendes Einebnen des Sandes durch einen anderen Spieler beeinträchtigt, darf der Ball entsprechend Regel 16.1c (Erleichterung von ungewöhnlichen Platzverhältnissen im Bunker) straflos fallen gelassen werden. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur die Standposition des Spielers betroffen ist.

Turniere: Interne und offene Wettspiele werden aktuell durchgeführt.
RPR (registrierte Privatrunden) können bis zwei Stunden vor Spielantritt angemeldet werden.
Durchspielen:
Das Durchspielen ist unter Einhaltung der Abstandsregeln erlaubt.
Am Halfwayhaus darf die Pause des Vorflights nicht zum überholen genutzt werden.

Bitte tragen Sie mit einem disziplinierten Verhalten dazu bei, dass wir alle gesund bleiben.
Dankeschön.

4/1/20

Etikette

Bitte besuchen Sie uns nur in angemessener Golfkleidung.

Bluejeans, kurze Shorts und Cargohosen sind nicht erwünscht.

23/4/19

Golfschule

Wir gratulieren unserer Golfschule zur Zertifizierung "PGA-Golfschule". Damit ist sie eine von zwei in Rheinland-Pfalz.